ich

sorgen gemeinsam dafür, dass unsere Patienten immer eine helfende Hand und ein offenes Ohr finden.

Christin Kutter, seit 2013 bei Sana

Mehr erfahren

Vielfalt und beste Karrierechancen.

Pflege, Therapie & Medizinisch-Technische Dienste

Gemeinsam mit mehr als 9.200 Pflegekräften und ca. 3.300 Mitarbeitern in den Funktionsdiensten sowie ca. 4.000 Mitarbeitern im Medizinisch-technischen Dienst können wir im interprofessionellen Team ein zukunftsfähiges Pflege- und Therapieangebot, Zuverlässigkeit in Qualität und Hygiene sowie menschliche Zuwendung gewährleisten.

Chancen nutzen.

Beste Rahmenbedingungen für Ihr Können

Grafik Krankenhaus

Wir sind zukunftsfähig durch Vernetzung

Grafik Sprechblasen

Wir fragen nach in regelmäßigen Gesprächen

Grafik Pflegerin

Wir bieten zahlreiche und vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Grafik Glühbirne

Wir setzen neue Impulse mit modernen Konzepten

Grafik Familie

Wir sind als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifziert

Chancen geben.

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten

Für die vielfältigen Berufe im Pflegedienst der Sana, stellen wir Ihnen eine Auswahl an Berufen vor:

Gesundheits- und Krankenpflege

Als Gesundheits- und Krankenpfleger haben Sie bei Sana vielfältige Perspektiven. Mit neuen Aufgaben bieten wir Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Pflegekräfte finden in den Sana Kliniken interessante und spannende Arbeitsmöglichkeiten in nahezu allen medizinischen Fachgebieten. Mit modernen Konzepten setzt der Pflegedienst bei Sana neue Impulse für die tägliche Arbeit auf den Stationen. Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten sorgen zudem dafür, dass die Pflege bei Sana immer am Ball bleibt.

In der Ausbildung engagieren wir uns mit über 20 Krankenpflegeschulen im Sana-Verbund.

Geriatrie

Die Sana Kliniken für Geriatrie arbeiten nach modernen geriatrischen Konzepten. Ziel der Arbeit ist es, ältere multimorbide und chronisch kranke Patienten umfassend zu behandeln und ihnen eine selbstständige Lebensführung und eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen. Wichtigste Prinzipien der klinisch-geriatrischen Arbeit sind neben der Behandlung von Krankheiten und Krankheitsfolgen, die konsequente Aktivierung und die Verbesserung der Selbstständigkeit unserer Patienten. Hierzu wird für jeden Patienten ein individuelles Konzept zum Gesundheitsmanagement auf der Grundlage eines multidimensionalen geriatrischen Assessments erarbeitet und eine umfassende Analyse aller medizinischen und sozialen Detailprobleme erstellt.

Kinderkrankenpflege

Sie sind Teil des Teams aus Spezialisten in der Betreuung erkrankter Kinder und Jugendlicher. Die Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin mit unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkten im Sana-Verbund bieten moderne, umfassende ärztliche, pflegerische, psychische und - falls erforderlich - soziale Betreuung erkrankter Kinder und Jugendlicher an. Die Kinder- und Jugendmedizin behandelt sowohl stationäre und ambulante Patienten mit allen Erkrankungen von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr und bei bestimmten Gesundheitsproblemen auch darüber hinaus. Standortspezifisch bestehen darüber hinaus enge Kooperationen mit verschiedenen Zentren wie z.B. mit den Sozialpädiatrischen Zentren oder den Kinderschutzambulanzen.

In der Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflege engagieren wir uns mit eigenen Kinderkrankenpflegeschulen im Sana-Verbund.

Notfallpflege – die zentrale Notaufnahme

Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) ist rund um die Uhr an allen Wochentagen geöffnet. Behandelt werden sowohl kleine Verletzungen als auch Schwerverletzte, Erwachsene und Kinder sowie alle Arten von akuten Erkrankungen.

Rund um die Uhr sichert ein hochspezialisiertes interdisziplinäres Arzt- und Pflegeteam die umfassende und kompetente Versorgung aller Notfall-Patienten. In der ZNA gewährleisten wir, dass spezialisierte klinische Notfallmediziner jeden Notfallpatienten auf fachärztlichem Niveau erstversorgen. So können wir unsere Patienten nicht nur ohne lange Wartezeiten diagnostizieren und behandeln, sondern auch deren Weiterversorgung optimal vorbereiten

Schon im kommenden Jahr soll für alle deutschen Notaufnahmen die Regelung zum Einsatz dieser neuen Fachkräfte verpflichtend werden. Das Bildungszentrum des Sana Klinikums Offenbach bietet diese Weiterbildungschance deshalb nicht nur den eigenen Pflegekräften an. Das Angebot richtet sich an alle Pflegekräfte, sowohl aus den anderen 49 Sana-Krankenhäusern als auch an andere Einrichtungen. Erste Bewerbungen von Hessischen Kliniken liegen bereits vor.

Im Zentrum der Weiterbildung stehen die Ersteinschätzung und Versorgung von Unfallopfern und akut kritisch erkrankten Patienten, die Arbeit im Schockraum, Wundversorgung, Überwachung der Notfallpatienten sowie Organisation und Strukturierung einer Zentralen Notaufnahme.

Fachpflegekraft auf der Intensivstation

Das Team aus hochspezialisierten Intensiv-Fachpflegekräften und intensivmedizinisch qualifizierten Ärzten, Physiotherapeuten, Logopäden sowie Servicepersonal versorgen schwerstkranke Patienten.

Die jeweiligen Intensivstationen der Sana Kliniken decken dabei ein breites Behandlungsspektrum.

Unsere Stärke hierbei ist unsere Interdisziplinarität. Hierunter verstehen wir die an Leitlinien orientierte, fachübergreifende Entwicklung maßgeschneiderter Therapiekonzepte direkt am Patientenbett. In engem fachlichem Austausch integrieren wir intensivmedizinische Expertise mit höchstkompetenten spezifischen Konzepten der Fachabteilungen. Unsere apparative Ausstattung ist auf dem modernsten Stand, so dass wir als leistungsfähige Intensivstation jederzeit alle erforderlichen Maßnahmen durchführen können.

Fachpflegekraft auf der pädiatrischen Intensivstation / Perinatalzentrum

Die Kinderintensivstation behandelt Kinder aller Altersgruppen von der vollendeten 32. Schwangerschaftswoche bis zum 18. Lebensjahr.

In einigen spezialisierten Sana Kliniken können in enger Kooperation zwischen den Kinder- und Frauenkliniken Frühgeborene ab 29+0 Schwangerschaftswochen und ab einem Geburtsgewicht von 1250 g, Kinder mit vorgeburtlich diagnostizierten Fehlbildungen oder Wachstumsretardierung, Zwillinge, Kinder diabetischer Mütter und Kinder mit anderen Risikofaktoren entbunden und stationär behandelt werden.

Die Fachpflegekräfte, Ärzte und Hebammen der Kliniken arbeiten Hand in Hand zusammen, so dass die Eltern mit ihren Neugeborenen einheitlich und umfassend gemeinsam betreut werden.

Fachpflegekraft für die Anästhesie / Anästhesietechnische Assistenten

Anästhesietechnische Assistenten (ATA) bzw. als Fachpflegekraft für die Anästhesie unterstützen Fachärzte für Anästhesiologie vor, während und nach der Narkose in den unterschiedlichen Fachbereichen.

Ihr Aufgabengebiet in einem interdisziplinären Team ist anspruchsvoll sowie vielfältig und umfasst z.B. folgende Aufgaben:

Als ATA bzw. Fachpflegekraft für die Anästhesie kontrollieren Sie unter anderem im Operationssaal die Narkose- und Schmerzmittel und bereiten z. B. Beatmungsgeräte oder Infusionsflaschen vor. Im Einleitungs- und Aufwachraum betreuen Sie die Patienten vor bzw. nach der Operation und achten auf deren physische Verfassung. Während eines Eingriffs überwachen Sie viele wichtige Körperfunktionen wie etwa Atmung und Kreislauf.

Sie kümmern sich nach einer Operation um die Sterilisation, Pflege und Wartung von Instrumenten und medizinischen Geräten der Anästhesie.

Fachpflegekraft für den Operationsdienst / Operationstechnischer Assistent

Eine berufliche Tätigkeit als Operationstechnischer Assistent (OTA) bzw. als Fachpflegekraft für den Operationsdienst bedeutet eine hochqualifizierte und anspruchsvolle Arbeit in einem Team von Chirurgen, Anästhesisten und Pflegepersonal.

Eine OTA-Kraft unterstützt ein OP-Team vor, während und nach einer Operation. Sie assistiert dem Chirurgen, sorgt für einen reibungslosen Ablauf im OP, ist verantwortlich für die Bereitstellung steriler und unsteriler Materialien und übernimmt als Springer während der Operation alle unsterilen Tätigkeiten. Außerdem kümmert sie sich um die jeweiligen medizintechnischen Geräte, die für den Eingriff benötigt werden.

Die hochqualifizierten Fachkräfte sind nach wie vor sehr begehrt. Die Einsatzbereiche liegen überwiegend im Operationssaal, aber auch in der Zentralsterilisation, der Endoskopie oder der Ambulanz.

In der Ausbildung zur OTA engagieren wir uns mit eigenen OTA- Schulen im Sana Verbund.

Hebammen

Die erfahrenen Hebammenteams in den Sana Kliniken begleiten und beraten in allen Phasen der Schwangerschaft - kompetent, ganzheitlich, individuell. Damit bieten wir unseren werdenden Eltern einen passgenauen Dreiklang aus Vorsorge und einer engmaschigen Betreuung während und nach der Geburt.

In der Ausbildung zur Hebamme engagieren wir uns mit einer eigenen Hebammenschule des Sana Bildungszentrums für Gesundheitsberufe am Sana Klinikum Hameln-Pyrmont.

Mit neuer Medizintechnik, zukunftsweisenden Therapien oder vernetzter, interdisziplinärer Zusammenarbeit bieten wir Ihnen Einsatzmöglichkeiten in allen Berufszweigen an. Wir suchen Menschen aus den unterschiedlichsten Professionen, insbesondere Medizinisch-technische Assistenten:

Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler stellen eine individuelle Kost je nach Gesundheitszustand für die Patienten zusammen.

Pharmazeutisch-technische Assistenten und Apotheker der Krankenhausapotheke unterstützen die Patientenversorgung durch die pharmazeutische Logistik, die Herstellung von Arzneimitteln sowie anderen pharmazeutischen Dienstleistungen.

Medizinisch-technische Laborassistenten arbeiten gemeinsam mit Medizinern und Chemikern in den Laboren mit einem breit gefächerten Aufgabenspektrum. Hinter den Kulissen begleiten sie den Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung.  

Medizinisch-technische Radiologieassistenten sorgen zusammen mit Radiologen und Physikern für eine zügige Diagnosefindung bei allen Patienten durch den Einsatz moderner bildgebender Verfahren, apparativer gestützter Eingriffe sowie auch in zahlreichen Disziplinen bei der Versorgung ambulanter Patienten.

In unseren eigenen Fachschulen bilden wir Medizinisch-technische Assistenten in folgenden Bereichen aus:  

  • MTA-L im Labor
  • MTA-R in der Radiologie
  • MTA-F in der Funktionsdiagnostik/Endoskopie

In unseren Sana Kliniken legen wir großen Wert auf eine Vertrauenskultur: Unsere Teams schätzen eine besondere Leitung, für die wir maßgeschneiderte Sana Managementprogramme anbieten. Die Sana Führungsgrundsätze sowie das Sana Kompetenzmodell flankieren die Programme der Personalentwicklung.

» Erfahren Sie mehr über Personalentwicklung bei Sana

Entdecken Sie unsere Arbeitswelt

Arbeiten in der Notaufnahme: Gesundheits- und Krankenpfleger Dirk Hönemann gibt Einblicke in seine Arbeit in der Notaufnahme des Sana Klinikums Offenbach.

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie
Logo Great Place to Work