Zu den Inhalten springen

Sana-Klinik Nürnberg nach DIN ISO zertifiziert

Für die Überprüfung der Qualität in Krankenhäusern gibt es unterschiedliche Qualitätsmanagementsysteme. Das Zertifikat, mit den höchsten Ansprüchen an ein Qualitätsmanagementsystem, ist das nach DIN EN ISO 9001: 2008.

Dieses Zertifikat hat die Sana-Klinik Nürnberg erhalten - als Zeichen für ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagement und eine sehr hohe Prozessqualität.

Die Erst-Zertifizierung erfolgte im Oktober 2013 und die Rezertifizierung im März 2017. Externe und unabhängige Auditoren prüften intensiv den laufenden Betrieb, die Dokumentation und vieles andere mehr. Der objektive Blick der Auditoren ist hilfreich, um alltäglich routinierte Abläufe zu hinterfragen und Chancen zur Verbesserung zu erkennen. Die Ausstellung des Zertifikats wurde schließlich ohne Auflagen empfohlen.

Diese Auszeichnung ist nur ein Meilenstein fortwährender Qualitätsarbeit. Als lernende Organisation werden in unserer Klinik permanent Prozesse überprüft, gegebenenfalls überarbeitet, wieder angewendet und schließlich erneut überprüft. Unser Ziel ist es, die Qualität der medizinischen Behandlung ständig zu verbessern. Deshalb nimmt die Sana-Klinik Nürnberg zukünftig auch an dem sogenannten jährlichen Überwachungsaudit durch externe und unabhängige Auditoren teil.

Unsere Klinik wurde weiterhin erfolgreich zertifiziert:

  • 2013: 4QD-Qualitätskliniken.de - Prüfung der Qualitätsdimension Patientensicherheit
  • 2014: Qualifiziertes Schmerzmanagement

 

 

2013 + 2017: DIN EN ISO 9001: 2008 
                       Gesamtorganisation der Klinik

 

 

2013: 4QD-Qualitätskliniken.de - Prüfung der Qualitätsdimension Patientensicherheit 

2014 + 2017: Qualifiziertes Schmerzmanagement 

Liebe Grüße
Senden Sie Ihre Grußkarte online direkt ans Krankenbett!